Feldsalat mit Pilzen und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Pilze (Champignons, Shiitakepilze, Austernpilze)
  • 1/2 Stück Schalotte
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter (zum Anbraten)
  • 2 EL Olivenöl (zum Anbraten)
  • 1 TL Butter (eiskalt)
  • Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Parmesan (zum Hobeln)

Für den Salat:

Den Salat gründlich putzen, waschen und trockenschleudern. Den Balsamicoessig mit Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl mit Limonenaroma unter kräftigem Schlagen einrühren. Schalotte und Knoblauchzehe in feine Würfel, die geputzten Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen und die Pilze darin kross anbraten. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die eiskalte Butter gemeinsam mit der gehackten Petersilie unter die Pilze mischen. Die Pfanne sofort vom Herd nehmen und die Butter zerlaufen lassen. Den Feldsalat mit dem Dressing marinieren und auf Tellern anrichten. Die Pilze darauf verteilen und den Parmesan in feinen Spänen darüber hobeln.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Knoblauch-Baguette
TIPP:
Das in diesem Rezept verwendete Olivenöl mit Limone ist eine raffinierte Ölspezialität, die ihren Reiz dem Zusatz von echter Limonenschale verdankt. Aromatisierte Öle erfreuen sich mittlerweile überhaupt größter Beliebtheit, wobei in jedem Fall darauf zu achten ist, dass keine künstlichen Zusätze, sondern natürliche Aromaträger verarbeitet wurden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Feldsalat mit Pilzen und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche