Garnelen-Zucchini-Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Marinade:

Sonstiges:

  • 16 kurze Holzspießchen

Für die Garnelen-Zucchini-Röllchen die Garnelen mit kaltem Wasser abspülen. Die Schale erst am Rücken aufschneiden, dann ganz abziehen und den Darmstrang entfernen. Für die Marinade die Petersilblättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein hacken. Chilischote fein hacken. Gewürze und Kräuter mit dem Olivenöl verrühren und die Garnelen darin ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Die Zucchini waschen, Blüten- und Stielansatz entfernen. Mit einem scharfen Messer oder einem Hobel längs in dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln. Salzen und einige Minuten einziehen lassen. Die Zucchinischeiben anschließend abtupfen und auf einer Arbeitsfläche auflegen. Die Garnelen aus der Marinade heben und auf jede Zucchinischeibe eine Garnele legen. Die Garnelen mit dem Zucchini umwickeln und mit einem kleinen Holzspießchen feststecken. Die übriggebliebene Marinade mit einem Pinsel auf den Röllchen verteilen.

Die Garnelen-Zucchini-Röllchen auf dem heißen Grill auf jeder Seite 4 Minuten grillen.

Tipp

Zu diesem Rezept für Garnelen-Zucchini-Röllchen passen Polentaschnitten vom Grill als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare9

Garnelen-Zucchini-Röllchen

  1. butler
    butler kommentierte am 08.12.2015 um 17:37 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 12.07.2015 um 10:58 Uhr

    gut

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 21.06.2015 um 13:31 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 18.12.2014 um 06:54 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 09.07.2014 um 10:33 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche