Fischfilet mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schote Chilli
  • 1/2 Schote Vanille
  • 200 g Erdbeeren
  • 200 g Spargel (grün)
  • 1 Stück Limette
  • 600 g Fischfilets
  • 2 EL Rama Culinesse Pflanzencreme
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 200 ml Rama Cremefine zum Verfeinern
  • 1/2 Bund Basilikum
Sponsored by Rama Cremefine

Für das Fischfilet mit Erdbeeren Chilischote waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Vanilleschote halbieren und das Vanillemark mit einem Messerrücken heraus kratzen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Spargel schälen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Saft der Limette auspressen. Fischfilet kalt abwaschen, trocken tupfen, mit der Limette beträufeln und salzen.

In einer Pfanne Pflanzencreme erhitzen, das Fischfilet bei großer Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und den Spargel ca. 5 Minuten in der heißen Pfanne anbraten. Die Bouillon dazu gießen, Cremefine einrühren, Vanillemark und Chili dazugeben und aufkochen.

Den Fisch wieder in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten mit Deckel ziehen lassen.
In der Zwischenzeit Basilikum waschen, trocken tupfen, Blätter vom Stil zupfen und in feine Streifen schneiden.

Die Fischpfanne mit Salz und Pfeffer (eventuell Koriander) abschmecken, Erdbeeren und Basilikum dazu geben, vorsichtig unterheben und auf vier Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare12

Fischfilet mit Erdbeeren

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 14.02.2016 um 13:48 Uhr

    ich könnte mir Seelachs sehr gut dazu vorstellen .. Danke für das Interessante Rezept

    Antworten
  2. Berni90
    Berni90 kommentierte am 02.08.2015 um 21:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 02.06.2015 um 11:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 23.05.2015 um 01:52 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 30.04.2015 um 16:21 Uhr

    interessante Kombination !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche