Feigen mit Ziegenkäse überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Feigen
  • 150 g Ziegenweichkäse
  • 100 g Parmaschinken (oder luftgetrockneter Schinken)
  • Basilikum

Für das Dressing:

Für die Feigen mit Ziegenkäse alle Zutaten mit dem Schneebesen gut verrühren. Die Feigen waschen und am Stielansatz kreuzweise einschneiden. Dabei nicht ganz bis zum Boden schneiden.

Die Feigen wie Blüten aufklappen und in eine feuerfeste Form geben. Den Rohschinken und den Ziegenkäse zerpflücken und zusammen mit dem Dressing über den Feigen verteilen.

Die Grillfunktion im Backrohr auf 200 Grad vorheizen und die Feigen solange überbacken, bis der Käse anfängt zu zerlaufen.

Vor dem Servieren die Basilikumblätter zerreißen und über die überbackenen Feigen mit Ziegenkäse geben.

Tipp

Am Besten serviert man die überbackenen Feigen mit Ziegenkäse als Vorspeise zusammen mit frischem Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare9

Feigen mit Ziegenkäse überbacken

  1. autumn
    autumn kommentierte am 11.10.2015 um 20:41 Uhr

    hört sich interessant und lecker an

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 08.10.2015 um 12:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 04.09.2015 um 09:37 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. mona0649
    mona0649 kommentierte am 31.07.2015 um 22:57 Uhr

    sehr fein

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 26.04.2015 um 17:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche