Faschierter Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Faschiertes (2/3 Schwein, 1/3 Rind)
  • 1 Stk Ei
  • 1 Stk Semmel (trockene)
  • 1 große Zwiebel (klein geschnitten)
  • 2 Zehen Knoblauch (abgeschält und gehackt)
  • Salz
  • 1 TL Majoran
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Senf
  • etwas Semmelbrösel
  • etwas Rindsuppe (zum Angießen, ersatzweise Suppenwürfel)
  • Pfeffer (frisch gemahlener)
  • Petersilie (fein geschnitten)

Für den faschierten Braten die Semmel in Wasser einweichen und danach gut ausdrücken. Zwiebel in der Butter hellgelb anrösten.

Faschiertes mit der Semmel, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Majoran, Senf, Ei, Salz und Pfeffer gut miteinander vermischen, pikant abschmecken und eventuell nachwürzen.

In Semmelbröseln zu einem Striezel formen und in eine Auflaufform legen, mit etwas Suppe untergießen.

Ins vorgeheizte Backrohr geben und bei 200 °C ca. 45 Minuten braten, hin und wieder mit etwas Suppe untergießen.

Tipp

Zum faschierten Braten passen mitgebratene Kartoffelspalten und Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Faschierter Braten

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.11.2016 um 13:57 Uhr

    Ich esse sehr gerne Faschierten Braten, aber in die Kategorie der Striezelrezepte passt er doch nicht.

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 02.11.2016 um 13:51 Uhr

      Liebe ingridS, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Zuordnung ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 26.11.2015 um 23:13 Uhr

    wenn die Beilage gleich mitgebraten wird, das find ich immer wieder richtig genial.

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 26.09.2015 um 06:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. IlseBlogt
    IlseBlogt kommentierte am 23.09.2014 um 08:37 Uhr

    Ich mag den auch sehr gerne.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche