Falafel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 170 g Kichererbsen
  • 130 g Fava Beans; oder evtl. auch Kichererbsen
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 lg Zwiebel (gewürfelt)
  • 6 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Cayennepfeffer
  • Chili-Gewürz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Altbackenes Semmeln; in Wasser eingeweicht und ausgedrückt

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Kichererbsen und Favabohnen über 12-24 Stunden einweichen. Die äussere Haut der Favabohnen dann entfernen. Favas und Kichererbsen abgießen und portionsweise in der Moulinette mahlen.

Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie und Koriandergrün mit dem Öl ebenfalls in der Moulinette fein zerkleinern.

Die beiden Massen verquirlen, die Gewürze, das Backpulver und das ausgedrückte Semmeln dazugeben und alles zusammen noch mal gemeinsam verquirlen.

Bis hierher kann die Menge vorbereitet und abgekühlt gestellt werden.

Mit nassen Händen Bällchen formen und portionsweise im 180 °C heissen Öl goldbraun frittieren.

Mit Gurke, Fladenbrot, Paradeiser und Saucen nach Belieben (Tahinisauce, Hummus, Joghurtsauce) zu Tisch bringen.

Porree in die Menge Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Falafel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche