Fächertorte mit Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Knetteig:

  • 300 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Msp. Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Tropfen Butter-Vanillearoma
  • Salz
  • 2 EL Weisswein
  • 175 g Leichtbutter

Streusel:

  • 125 g Weizenmehl (Type 405)
  • 65 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Vanillearoma
  • 75 g Leichtbutter

Ausserdem:

  • 50 g Mandelkerne (abgezogen, gehobelt)

Füllung:

  • 250 g Johannisbeer-Marmelade; schwarz
  • 2 EL Wodka
  • 750 g Schlagobers
  • 3 Pk. Sahnesteif
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 25 g Zucker
  • 2 Feigen; in Spalten
  • 1 Feige

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Aus o. G. Ingredienzien einen Knetteig bereiten und 1 Stunden abgekühlt stellen. Streusel aus o. G. Ingredienzien machen. Den Knetteig nochmal kneten, zu einer Rolle formen, in 4 auf der Stelle große Stückchen teilen. Jeweils 1 Teigstück auf Springformboden (26er, Boden gefettet) auswalken, mehrfach mit der Gabel einstechen. Tortenring um den Boden legen. ein Viertel der Streusel darauf gleichmäßig verteilen und ein Viertel der Mandelkerne daraufstreuen. Jeden Boden bei 170-200 °C (vorgeheizt)/Gas Stufe 3-4 (vorgeheizt) 12 min backen. Nach dem Backen die Böden lösen, einen davon auf der Stelle in 12 Stückchen schneiden, auf einem Bratrost abkühlen. Die Marmelade durch ein Sieb aufstreichen, unter Rühren ein kleines bisschen kochen, Wodka untermengen, abkühlen und in einen Papierspritzbeutel befüllen. Schlagobers mit Sahnesteif, Vanillezucker und Zucker steif aufschlagen. Mit einem Spritzbeutel mit gezackter Tülle ein Drittel dem Schlagobers auf den unteren Boden spritzen und mit ein Drittel der Marmelade besprenkeln. Den 2. Boden darauf legen und ebenfalls bespritzen und besprenkeln. Den 3. Boden darauflegen und mit 12 "Sahnetueten" bespritzen, mit Marmelade besprenkeln und mit Feigenspalten garnieren. Die 12 Stückchen des 4. Boden diagonal an das Schlagobers setzen. Die Mitte der Torte mit Feigenscheiben garnieren. Tip: Torte erst kurz vor dem Servieren zusammensetzen. Die Torte lässt sich am besten mit dem elektrischen Küchenmesser schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fächertorte mit Feigen

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 19.04.2014 um 17:24 Uhr

    interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche