Estragon-Hendl In Riesling Mit Dicken Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerschenkel (von dem Maishuhn)
  • 1500 g Bohnen
  • 500 ml Riesling (aus dem Elsass)
  • 500 ml Geflügelfond
  • 150 g Schlagobers
  • 4 Bohnenkraut (Stengel)
  • 4 Estragonstengel
  • 2 EL Estragon (getrocknet)
  • 4 EL Öl (zum Braten)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehlbutter; (Butter und Mehl 1:1 vermengen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Hühnerschenkel rösten Sie von allen Seiten in einem Reindl in Öl an. Dann gießen Sie das Fett ab. Dann würzen Sie mit Salz, Pfeffer und dem getrockneten Estragon. Giessen Sie den Wein und Geflügelfond zu und von Neuem kurz aufwallen lassen. Dann dünsten Sie die Schenkel eine halbe Stunde im 180 Grad heissen Herd.

In der Zwischenzeit pulen Sie die Bohnen aus den Schoten und blanchieren sie 3 Min. in kochend heissem Wasser. Jetzt schrecken Sie die Bohnen unter kaltem Wasser ab und lösen sie aus der Haut. Die Bohnenkerne dünsten Sie dann 5 Min. mit dem Bohnenkraut in Butter, würzen mit Salz und Pfeffer, Form das Schlagobers zu und sie ein klein bisschen kochen.

Nach den 30 Min. nehmen Sie die Hühnerschenkel aus dem Schmorfond und stellen sie im abgeschalteten Backrohr warm. Den Schmorfond machen Sie auf die Hälfte ein, Form den kleingehackten, frischen Estragon zu und rühren die Mehlbutter mit dem Quirl in die kochende Sauce.

Anrichten Sie gleichmäßig verteilen die Sauce auf Tellern, Form die Huehnnerschenkel darauf und die Bohnen daneben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Estragon-Hendl In Riesling Mit Dicken Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche