Essigkren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1/2 Krenwurzel (klein, geputzt, gerieben)
  • Prise Zucker
  • Salz
  • Weinessig
  • Öl (nach Bedarf)
  • etwas Rindsuppe
  • Semmelbösel (evtl., zum Verdicken)

Für den Essigkren den frisch geriebenen Kren mit den restlichen Zutaten gut vermischen, so dass eine saftige, jedoch nicht zu dünne Sauce entsteht.

Tipp

Essigkren serviert man zu fetten Fleisch- und Fischarten, er passt aber auch zu Knödeln und pikanten Strudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Essigkren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche