Erdbeerkuchen mit Haselnuss-Dinkel-Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 70 ml Erdnussöl
  • 3 EL Honig
  • 150 ml Wasser
  • 150 g Haselnüsse
  • 150 g Dinkel
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Vanille
  • Zimt
  • 800 g Erdbeeren
  • 500 ml Apfelsaft
  • 10 g Agar-Agar

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Öl mit Honig und Wasser durchrühren. Haselnüsse fein raspeln und Dinkel fein mahlen, mit Backpulver vermengen und mit Vanille und Zimt würzen. Die Ölmischung darübergiessen und das Ganze gut durchrühren. In eine gefettete Kuchenform Form und bei 200 °C ca. 25 Min. backen.

Aus dem Herd nehmen und ein klein bisschen auskühlen.

Die Erdbeeren halbieren und auf den abgekühlten Boden Form.

Apfelsaft erhitzen, davon 3 EL je 10 g Agar-Agar entnehmen und mit dem Agar-Agar durchrühren. Wenn der Apfelsaft kocht, die Apfelsaft-Agar-Agar-Mischung untermengen und gut 2 min machen. Die heisse Menge mit einen Löffel vorsichtig über die Erdbeeren gießen und abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Erdbeerkuchen mit Haselnuss-Dinkel-Teig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche