Erdbeeren in Riesling

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 ml Riesling (trocken)
  • 4 cl Cointreau (Alternativ anderer Orangenlikör)
  • 500 g Erdbeeren
  • Vollrohrzucker
  • 1 Bio-Orange
  • 10 Gelatine (Blätter)
  • Crème fraîche
  • 1 Schuss Obers
  • 1 Vanilleschote

Für die Erdbeeren in Riesling die Erdbeeren waschen, Stiele entfernen,  vierteln, nach Geschmack zuckern und 1/2 Stunde durchziehen lassen. Die Haut und etwas Saft einer Bio-Orange abraspeln und zu den Erdbeeren geben.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangenschnaps mit der halbe Menge des Rieslings in einem Kochtopf erhitzen - Gelatine ausdrücken und hinzugeben. Den restlichen Riesling ebenfalls beifügen und alles so lange köcheln bis sich die Gelatine ganz aufgelöst hat.

Den Boden der Portionsförmchen dünn mit dem Gelee ausgiessen und im Eiskasten erstarren lassen - das dauert ca. 20-25 Minuten.

Die Erdbeeren in die Förmchen einschichten - mit Riesling-Gelee aufgiessen und für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Crème fraîche mit etwas Obers glattrühren.

Die Förmchen stürzen und die Erdbeeren in Riesling mit der Crème fraîche und etwas frischem Erdbeerpüree servieren.

 

 

Tipp

Verwenden Sie für Erdbeeren in Riesling nur Erdbeere, wenn diese Saison haben und aus heimischem Anbau!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Erdbeeren in Riesling

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 08.09.2014 um 13:44 Uhr

    EINFACH .. ABER BESTIMMT SEHR FEIN .. DANKE

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche