Erdäpfelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Erdäpfelknödel die Erdäpfel weich kochen. Schälen und durch die Erdäpfelpresse pressen. Die Butter unter die Erdäpfel mischen.

Nachdem die Masse ausgekühlt ist, Salz, Mehl, Grieß und das Ei einkneten. Den Teig kurz kneten, zu einer Rolle formen, Stücke abschneiden und zu Knödeln formen.

In kochendem Wasser ziehen lassen bis die Erdäpfelknödel an der Oberfläche schwimmen (ca. 15-20 Minuten).

Tipp

Erdäpfelknödel passen zu allen möglichen Fleischgerichten. Sie lassen sich auch wunderbar im Vorrat kochen und dann einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare4

Erdäpfelknödel

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 07.01.2016 um 10:34 Uhr

    schmecken auch sehr gut zu gebratenen Champignons :)

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 29.12.2015 um 15:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 15.10.2015 um 08:53 Uhr

    toll

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 28.12.2014 um 16:16 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche