Eingelegte Gewürzfeigen mit Schafkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4-5 Stk Feigen
  • 150 g Nüsse (z. B. Walnüsse, Mandeln, Pekannüsse,...)
  • 150 g Schafskäse (ohne Lake)
  • Lavendel (frisch )
  • Thymian (ein paar Äste nach Belieben)
  • Rosmarin (frisch)
  • Pfeffer
  • Nelken
  • Anis
  • 2-3 Schoten Chilli (halbiert und entkernt)
  • Olivenöl (natives, oder ein anderes Öl nach Geschmack zum Aufgießen)

Für Gewürzfeigen mit Schafkäse erst das Gewürzöl zubereiten.

Für das Gewürzöl das Öl mit Nelken, Pfeffer und Anis kurz und nicht zu stark erhitzen. Danach zur Seite stellen, gut durchziehen  und abkühlen lassen.

Schafkäse, Nüsse, Feigen und Kräuter jeweils schichtweise in ein Weckglas geben, bis es zur Gänze gefüllt ist.

Gewürzöl darüber gießen - je nach Belieben kann man die Gewürze im Öl lassen oder heraussieben. Schöner sieht es mit den verbliebenen Gewürzen aus!

Weckglas verschließen und die eingelegten Gewürzfeigen mit Schafkäse vor dem Verzehr für ca. 2 Tage ziehen lassen.

 

Tipp

Diese eingelegten Gewürzfeigen mit Schafskäse sind ein nettes Mitbringsel und schmecken besonders köstlich als Vorspeise oder kleiner abendlicher Snack mit einem Glas Rotwein und frischem Baguette.

Idealerweise verwendet man für die Zubereitung des Gewürzöls ein qualitativ hochwertigeres Öl. Die Mengenangaben variieren je nach Größe des Weckglases bzw. der Anzahl der Einmachgläser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 9 0

Kommentare33

Eingelegte Gewürzfeigen mit Schafkäse

  1. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 28.12.2015 um 13:12 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 22.11.2015 um 10:31 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
  3. linda1989
    linda1989 kommentierte am 22.11.2015 um 10:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 03.10.2015 um 20:46 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 03.10.2015 um 19:11 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche