Eingebackene Knacker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für eingebackene Knacker die Kartoffeln weich kochen. Anschließend schälen und durch die Kartoffelpresse auf ein Nudelbrett drücken. Etwas auskühlen lassen.

Danach das Mehl darübergeben, genauso wie den Grieß. Eine Mulde machen und noch das Ei, sowie die weiche Butter in Stückchen geschnitten darin verteilen.

Noch salzen und alles zu einem Teig verkneten und im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen. Nach dem Rasten den Teig zu einer Rolle formen und in 8 gleichgroße Stücke schneiden.

Diese jeweils zu einem Fladen ausrollen und in jedes Stück jeweils ein viertel geschälte Knacker hineingeben und die Seiten zusammenschlagen und zwischen den Handflächen formen.

Danach in wenig Öl auf beiden Seiten goldbraun backen. Die Eingebackenen Knacker servieren.

Tipp

Eingebackene Knacker am besten mit Salat servieren. Sauerkraut passt ebenso sehr gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare32

Eingebackene Knacker

  1. hsch
    hsch kommentierte am 01.12.2015 um 01:18 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 30.11.2015 um 20:49 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  3. giuliana
    giuliana kommentierte am 30.11.2015 um 15:41 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Werner Minarik
    Werner Minarik kommentierte am 30.11.2015 um 09:36 Uhr

    muss ich mal probieren

    Antworten
  5. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 29.11.2015 um 16:18 Uhr

    Wäre ich jetzt nicht darauf gekommen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche