Cheesecake Japanese Style mit Beerensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Cheesecake:

  • 250 g Frischkäse
  • 6 Stk Eier
  • 110 g Zucker
  • 100 ml Schlagobers
  • 60 g Mehl
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 20 g Speisekstärke
  • 1 EL Amaretto
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Sauce:

Für den Cheesecake Frischkäse, zerlassene Butter, Amaretto und Obers schaumig schlagen. Mit Mehl, Speisestärke, Salz und den Dottern gut vermischen.

Die Eiweiße mit dem Backpulver und dem Zucker steifschlagen und vorsichtig unter die Käsemasse heben. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen.

Die Springform in eine größere Form stellen, in diese 2-3 Finger hoch Wasser einfüllen. Bei 160 °C ca. 70 Minuten backen. Vor dem Servieren komplett erkalten lassen.

Für die Sauce den Rosmarin sehr fein hacken. Die Brombeeren mit allen Zutaten vermischen und in einem Topf bei schwacher Hitze einige Minuten köcheln lassen.

Den Cheesecake mit der Sauce servieren.

Tipp

Der Cheesecake Japanese Style ist ein besonders luftiger, flaumiger Kuchen ohne Boden. Man kann je nach Geschmack den Amaretto auch gegen Zitronensaft oder einen anderen Likör austauschen.

Ebenfalls kann auch die Sauce variiert werden, es paßt auch sehr gut eine Kirsch- oder Schokosauce.

Das Rezept ist für eine Springform mit 26 cm gedacht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
20 18 1

Kommentare8

Cheesecake Japanese Style mit Beerensauce

  1. MJP
    MJP kommentierte am 08.09.2015 um 10:12 Uhr

    Herrlich!

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 03.07.2016 um 23:41 Uhr

    Frische beeren auch in die creme

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 15.08.2015 um 12:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 16.06.2015 um 23:23 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 27.04.2015 um 17:02 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche