Eiertoast mit Sauce Hollandaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Toast:

  • 2 Stk Semmeln (vom Vortag)
  • 1 EL Weißweinessig
  • 4 Stk Eier
  • 4 Scheiben Schinken (mager, mittelfein gehackt)

Sauce Hollandaise:

Für den Eiertoast mit Sauce Hollandaise die Semmeln einmal in der Mitte durchschneiden.

In einem Topf Wasser mit Essig zum Sieden bringen und die Eier direkt in den Topf schlagen. Eine Minute ziehen lassen, dann die Eier vorsichtig vom Topfboden lösen. Weitere drei Minuten ziehen lassen bis das Eiweiß gar, das Eigelb aber noch etwas weich ist.

Eigelb für die Sauce verquirlen und die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die zerlassene Butter langsam mit einem Mixer unter die Eigelb schlagen. Den Zitronensaft dazugeben und mit Pfeffer abschmecken.

Die Semmelhälften jetzt goldbraun toasten und auf jede Hälfte eine Scheibe Schinken, ein pochiertes Ei und einen Löffel Sauce Hollandaise geben.

Den Eiertoast mit Sauce Hollandaise auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Eier Toast mit Sauce Hollandaise ist ein köstliches Reste-Essen-Rezept, vor allem, wenn man Sonntag einmal nichts im Kühlschrank hat. Schmeckt besonders, wenn man frischen geschnittenen Schnittlauch darüber streut.

Diese sehr schnelle Variante der Sauce Hollandaise kann man natürlich auch für viele andere Gerichte nutzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eiertoast mit Sauce Hollandaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche