Vegetarisch gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Stk Zucchini (á ca. 25 cm Länge)
  • 1 Tasse Wildreis (oder Langkornreis, ca. 250 ml)
  • 1-2 Stk Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Stk Spitzpaprika (roter)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 g Paradeiser (weiche, getrocknete)
  • 100 g Creme Fraiche
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 1 EL Oregano (frisch oder getrocknet)

Für gefüllte Zucchini die geschnittenen Zwiebel in Olivenöl glasig braten, Reis und kleingehackte Knoblauchzehen kurz mitbraten. Danach mit knapp 2 Tassen Wasser aufgießen, eher 1 1/2.

Bei Verwendung von getrocknetem Oregano gleich dazugeben, frischen erst zum Schluss. Nach 5 Minuten Kochzeit kleingeschnittenen Paprika, kleingeschnittene Paradeiser und Tomatenmark hinzufügen, salzen und pfeffern. Weiterkochen, bis der Reis bissfest ist.

In der Zwischenzeit Zucchini waschen, Enden abschneiden und der Länge nach durchschneiden - möglichst in der Mitte. Mit einem Löffel die Zucchini aushöhlen.

Eine passende Auflaufform mit Olivenöl betreichen. Den fertigen Reis mit kleingeschnittenem Rosmarin und evt. Oregano würzen, die Creme Fraiche (könnte man auch weglassen) unterrühren und die Zucchini damit füllen.

Mit Parmesan bestreuen und bei 180 °C ca 30-40 Minuten überbacken.

Tipp

Gefüllte Zucchini isst man am besten Braterdäpfel und Salat. Mit dem ausgehöhlten Fruchtfleisch und einer ganzen Zucchini könnte man eine Cremesuppe machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 3 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare16

Vegetarisch gefüllte Zucchini

  1. nordicreiter
    nordicreiter kommentierte am 22.04.2016 um 08:42 Uhr

    Schmeckt super gut, sogar meinen Kindern, obwohl es ohne Fleisch ist!

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 27.04.2015 um 21:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. RobiLi
    RobiLi kommentierte am 26.11.2014 um 18:23 Uhr

    probieren

    Antworten
  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 07.08.2014 um 09:08 Uhr

    klingt aber gut!

    Antworten
  5. Silvia5
    Silvia5 kommentierte am 05.08.2014 um 18:25 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche