Eiernudeln mit Beinschinken und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Fleckerl (Penne oder andere Nudeln)
  • 150 g Beinschinken
  • 150 g Käse (gerieben oder würfelig geschnitten)
  • 3-4 Eier
  • 2 EL Thymian (oder Petersilie, frisch gehackt)
  • 150-200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2-3 EL Butter (Pflanzen- bzw. Olivenöl)

Für die Eiernudeln mit Beinschinken und Käse die Nudeln nach Anleitung in reichlich Salzwasser al dente (Bissfest) kochen. Abgießen, kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Beinschinken in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Butter oder Öl erhitzen und den Schinken darin anschwitzen. Frisch gehackten Thymian zugeben und die abgetropften Fleckerl einmengen.

Schlagobers zugießen und kurz durchrühren. Käse untermengen, nochmals kurz durchrühren und zum Schluss die Eier hineinschlagen. Kurz stocken lassen, bis die Eier schön cremig sind. Eiernudeln mit Beinschinken und Käse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Zu diesem Eiernudel Rezept passt Tomatensalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare2

Eiernudeln mit Beinschinken und Käse

  1. catherine50
    catherine50 kommentierte am 13.07.2016 um 14:54 Uhr

    schmeckrt sehr gut

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 08.06.2014 um 12:27 Uhr

    leckere Variante

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche