Cognac-Trüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 cl Cognac
  • 10 cl Schlagobers
  • 5 dag Butter
  • 5 dag Kokosfett
  • 15 dag Kochschokolade (Vollmilch)
  • 15 dag Kochschokolade (halbbitter)

Überzug & Garnietur:

  • 0.4 kg Kochschokolade (Vollmilch)
  • Kakao, gesiebt
  • Feinzucker (gesiebt)

Den Cognac mit der Schlagsahen heiß machen, aber nicht auf der Herdplatte kochen. Von der Kochstelle heranziehen. Kokosfett und Butter dazufügen und auflösen.

Die Vollmilch- und die Halbbitter-Kuvertüren abschneiden und in einem kleinen Kochtopf im Wasserbad bei schwacher Temperatur geschmeidig aufrühren, mit dem Quirl unter das Schlagobers-Fett-Menge aufrühren. Die Trüffelmasse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Glas- oder evtl. Metallform (20 x 150 mm) ausfüllen, mit Folie bedecken und eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Aus der Form stürzen, Folie abziehen und würfelig kleinschneiden. Würfel schnell zu einer Kugel arrangieren. Kugeln und Menge derweil immer noch mal abgekühlt stellen.

Für den Guss die Vollmilch-Kochschokolade in Stückchen kleinschneiden und in einem kleinen Kochtopf im Wasserbad bei schwacher Temperatur geschmeidig aufrühren. Die Trüffelkugeln mit der Pralinengabel in die Kochschokolade tauchen, abrinnen und straff werden lassen. In gesiebtem Kakao oder Feinzucker wälzen.

In ordentlich verschliessbaren Dosen abgekühlt behalten.

Ha*****

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cognac-Trüffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche