Chili-Fleischbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mageres Faschiertes
  • 3 EL Fischsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 2 Stück Knoblauchzehen, gehackt
  • Öl zum Frittieren
  • 1 Chilischote (rot, gehackt ohne Kerne)

Für die Dipsauce:

  • 4 Stück Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 EL Helle Sojasauce
  • 1,5 EL Sesamöl
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 1,5 EL Brauner Zucker
  • Chili (getrocknet oder frisch gehackt)
  • 1,5 EL Chin. schwarzer Essig (ersatzweise milder Essig)

Für die Chili-Fleischbällchen das faschierte Fleisch mit Fisch- und Sojasauce sowie Pfeffer und den gehackten Knoblauchzehen sowie der gehackten Chilischote vermengen. Alles gut durchkneten. Mit nassen Händen aus der Masse kleine Bällchen formen.
Für die Dipsauce in einer kleinen Schüssel den Knoblauch mit heller Sojasauce, Sesamöl, Zitronensaft, Zucker, Chili, Essig und bei Bedarf wenig Wasser gut vermengen.

Dann rühren bis sich der Zucker aufgelöst hat und in kleine Dipschüsselchen füllen. In einer schweren Pfanne oder einem Wok reichlich Öl erhitzen und die Bällchen darin rundum knusprig frittieren. Herausheben und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Chili-Fleischbällchen mit der extra gereichten Dipsauce servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 6 1

Kommentare36

Chili-Fleischbällchen

  1. Camino
    Camino kommentierte am 21.06.2015 um 20:08 Uhr

    Schön scharf und lecker!

    Antworten
  2. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 11.09.2016 um 10:38 Uhr

    Ich habe die letzten Fleischbällchen einmal probehalber mit Paradeissauce gemacht und als Beilage statt dem Dip Fusili dazu gegeben. Hat uns genau so gut geschmeckt wie das Original!

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 20.03.2016 um 17:04 Uhr

    mal ein super würziges uns sehr gutes rezept....Danke...sehr gut

    Antworten
  4. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 03.01.2016 um 20:43 Uhr

    very spicy.

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 03.01.2016 um 09:47 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche