Spargel mit grüner Frankfurtersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Spargel:

Sauce:

Garnieren:

  • 2 Eier (gekocht)
  • Kresse

Für den Spargel mit grüner Frankfurtersauce die Kräuter waschen und fein hacken, ebenso die geschälte Zwiebel. Die Eier hart kochen und das Eigelb zu den Kräutern geben. (Das Eiweiß kann man anderweitig verwenden).

Alles zusammen kräftig verrühren und nach und nach das Öl einfließen lassen, währenddessen immer kräftig rühren. Die restlichen Zutaten für die Sauce dazugeben, unterrühren und gut abschmecken.

Den Spargel schälen und in reichlich Salzwasser ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dem Kochwasser den Zitronensaft, den Zucker und die Butter zugeben. Den Spargel auf einem Teller anrichten, mit der Sauce übergießen und den Spargel mit grüner Frankfurtersauce mit gehackten Eiern und gehackter Kresse garnieren.

Tipp

Die Frankfurtersauce wird auch häufig als Grüne Sauce bezeichnet und ist eine deutsche Spezialität, die vor allem in Frankfurt häufig gegessen wird. Der Spargel mit grüner Frankfurtersauce hat daher nichts mit Würsteln zu tun, wie wir sie kennen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare6

Spargel mit grüner Frankfurtersauce

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 01.06.2016 um 18:22 Uhr

    Diese Sauce kann man auch gut zu anderen Gerichten machen.

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 13.09.2015 um 12:30 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 08.06.2015 um 08:52 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 28.04.2015 um 10:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 06.04.2014 um 21:25 Uhr

    mmmhhh

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche