Kukuruz- und Kakaosorbet mit Schokoladecreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

FÜR DAS KUKURUZSORBET:

  • 100 g Kristallzucker
  • 150 g Maiskörner (gekocht, aus der Dose oder tiefgekühlt)
  • 30 g Glucosesirup (zäher Zuckersirup)
  • 50 ml Schlagobers
  • 200 ml Wasser
  • 1 Eiklar

FÜR DAS KAKAOSORBET:

  • 150 g Kakaopulver
  • 50 g Glucosesirup (zäher Zuckersirup)
  • 200 g Kristallzucker
  • 1 Eiklar
  • 500 ml Wasser
  • 150 ml Haltbarmilch (mager, 1 % Fettgehalt)

FÜR DIE SCHOKOLADECREME:

  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 25 g Kristallzucker
  • 3 Eidotter
  • 125 g Zartbitterkuvertüre

FÜR DEN MANDEL-POLENTA-KROKANT:

  • 125 g Butter
  • 170 g Mehl (glatt)
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 EL Mandeln (gemahlen)
  • 3 Eidotter
  • 2 EL Feine weiße Polenta (Maisgrieß)
  • Zitronenmarmelade (nach Belieben)
  • Kakaopulver (zum Garnieren)
  • Zitronenschale (zum Garnieren)

Für das Kukuruzsorbet sämtliche Zutaten miteinander vermengen und 2 Stunden ruhen lassen. Die Zutaten (am besten in einem Standmixer) sehr sorgfältig mixen, damit die Maiskörner auch wirklich gut püriert werden. Durchpassieren und in der Eismaschine (oder im Tiefkühlfach unter gelegentlichem Umrühren) gefrieren. Für das Kakaosorbet Glucosesirup, Kristallzucker, Wasser und Haltbarmilch erhitzen. Temperatur auf ca. 85 °C erhöhen. Vom Feuer nehmen, Kakaopulver und Eiklar hinzufügen und sehr gut vermischen. Etwa 2 Stunden ruhen lassen. Dann im Standmixer mixen, durchseihen und in der Eismaschine (oder im Tiefkühlfach unter gelegentlichem Umrühren) gefrieren. Für die Schokoladecreme Milch mit Zucker und Obers zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen, Eidotter mit etwas Milch vermengen, in die warme Milch einrühren und über die Schokolade gießen. Behutsam zu einer homogenen Emulsion (Masse) schlagen und kalt stellen. Für den Krokant die Butter mit gesiebtem Mehl, Zucker und Mandeln vermischen, bis die Masse bröselig wird. Eidotter untermischen und zu einem Teig kneten. In Klarsichtfolie einschlagen und mindestens 1 Stunde rasten lassen. Durch die Nudelmaschine (mit Einsatz Nr. 2) drehen (oder sehr dünn ausrollen) und in 3 x 7 cm große Rechtecke schneiden. Mit etwas Wasser bestreichen und mit der feinen Polenta bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 190 °C ca. 4 Minuten hell backen. Schokoladecreme in einen Dressiersack mit großer, glatter Tülle (große, runde Öffnung) füllen und in die Mitte der Teller tupfenartig aufspritzen (oder Nockerl ausstechen). Krokantblätter darauf legen und nach Belieben jeweils etwas Zitronenmarmelade auftragen. Mit einem in heißes Wasser getauchten Löffel jeweils ein Nockerl von Kakao- und Kukuruzsorbet abstechen und darauf anrichten. Als Abschluss nochmals ein Krokantblatt auflegen und mit Kakaopulver sowie dekorativ geschnittenen Zitronenschalen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare18

Kukuruz- und Kakaosorbet mit Schokoladecreme

  1. soraja29
    soraja29 kommentierte am 30.12.2015 um 17:33 Uhr

    Hammer rezept

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 19.12.2015 um 23:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Esrana
    Esrana kommentierte am 22.09.2015 um 00:52 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 20.09.2015 um 20:07 Uhr

    wow

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 26.06.2015 um 22:44 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche