Chicken Wings mit Sesam

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 16 Hühnerflügel
  • 4 EL Honig (flüssig)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 6 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 TL Tabasco
  • 1 EL Erdnussöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2.5 EL Sesamsamen

Für die Chicken Wings mit Sesam zunächst die Hühnerflügel kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenrolle trocken reiben. Daraufhin in einen großen Tiefkühlbeutel geben.

Sojasauce, Zitronensaft, Honig, Sesamöl, Tabasco und Öl durchrühren. Die Knoblauchzehen schälen, ausdrücken und dazugeben. Diese Marinade zu den Flügeln gießen und den Beutel dicht verschließen. Den Beutel ein paarmal drehen und wenden, damit die Flügel gleichmäßig mit Marinade überzogen sind. Mindestens vier Stunden, besser aber länger, einmarinieren lassen.

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Ein großes Ofenblech mit Pergamentpapier belegen.

Die Hühnerflügel mit der fleischigen Seite nach unten auf das Backblech legen. In der Mitte des heißen Ofens zehn Minuten braten.

Dann die Hühnerflügel auf die andere Seite drehen, mit Sesamsaat überstreuen und weitere fünfzehn Minuten rösten, bis sie leicht kross sind. Falls sie nicht genügend braun werden, am Schluss den Backofengrill auf 230 °C vorwärmen und die Chicken Wings mit Sesam kurz überbacken.

Tipp

Zu den Chicken Wings mit Sesam passt zum Beispiel grüner Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Chicken Wings mit Sesam

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 17.02.2016 um 20:58 Uhr

    Zusätzlich sind ein wenig Chili oder Tamarinde eine Überlegung.

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 07.09.2015 um 08:39 Uhr

    schmeckt Gut

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 07.09.2015 um 06:49 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  4. kraftwerker
    kraftwerker kommentierte am 02.09.2015 um 09:12 Uhr

    werde ausprobieren

    Antworten
  5. szb
    szb kommentierte am 29.08.2015 um 21:31 Uhr

    Aha

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche