Chicken Wings mit Wacholder-Orangen-Glasur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 Hendlflügel

Für die Marinade:

Sonstiges:

  • evtl. Alu-Grilltasse

Für die Chicken Wings mit Wacholder-Orangen-Glasur die Hendlflügel mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.
Für die Marinade die Wacholderbeeren mit einem Messerrücken zerdrücken. Etwas Orangenschale fein reiben und den Saft der Orangen auspressen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Ingwerwurzel schälen und fein reiben. Die Thymianblättchen vom Stängel zupfen und fein hacken.

Alle Zutaten für die Marinade in einer flachen Schüssel gut verrühren. Die Hendlflügel hineinlegen und mit der Marinade gut durchmischen. Etwa 30 Minuten kühl einziehen lassen.
Die Chicken Wings auf dem heißen Grill je nach Größe 12-18 Minuten grillen, dabei öfters wenden. Beim Anstechen mit einer Nadel darf nur mehr klarer Fleischsaft austreten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 11 0

Kommentare45

Chicken Wings mit Wacholder-Orangen-Glasur

  1. Camino
    Camino kommentierte am 13.09.2015 um 18:44 Uhr

    Gefällt mir sehr gut!

    Antworten
  2. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 09.04.2016 um 22:43 Uhr

    Super Rezept die Kombination, schmeckt aber auch auf Faschierten Laibchen.

    Antworten
  3. Elke Zankel
    Elke Zankel kommentierte am 18.03.2016 um 11:01 Uhr

    Wäre auch eine leckere Marinade für Sparerips.

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 14.09.2015 um 19:24 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 13.09.2015 um 17:21 Uhr

    kling toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche