Champignon-Tascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Zucker (nach Bedarf)
  • 1 Eiweiss
  • Eidotter (zum Bestreichen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Teig:

  • 15 dag Topfen (20 %)
  • 6 Esslöffel Öl
  • 6 Esslöffel Milch
  • 30 dag Mehl
  • 1 Packg. Backpulver

Füllung:

  • 30 dag Champignons
  • 20 dag Speck (geräuchert)
  • 2 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Paradeismark

Für die Champignon-Tascherl aus den Zutaten einen Topfenteig machen:

Das Mehl mit dem Backpulver versieben. Den Topfen mit dem Öl und der Milch verrühren und das Mehl und eine Prise Salz unterrühren.

Den Teig eine halbe Stunde rasten lassen.

Für die Fülle die Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Champignons abbürsten und putzen.

Den Speck kleinwürfelig schneiden.

Den Speck in einer Pfanne auslassen und die Zwiebel darin anbraten. Die Champignons geben.

Das Paradeismark dazu geben und mit Salz und Pfeffer und eventuell Zucker abschmecken.

Durchbraten, bis alle ausgetretene Flüssigkeit verdampft ist.

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit einem in Mehl getauchtem Trinkglas Kreise ausstechen.

Jeweils einen Teelöffel Füllung auf die Teigkreise geben und die Ränder mit Eiklar bestreichen.

Zusammenklappen und die Ränder gut andrücken.

Mit der Gabel einstechen und mit Eidotter bestreichen.

Auf mittlerer Schiene im Backofen bei 170 °C ca. 20 Minuten backen, bis die Champignon-Tascherl ganz leicht gebräunt sind.

 

Tipp

Zur Schwammerlsaison können Sie aus den Champignon-Tascherl auch Eierschwammerl-Tascherl machen, in dem Sie anstelle der Champignons kleingehackte Eierschwammerl in die Fülle geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Champignon-Tascherl

  1. Irene El Guedgad
    Irene El Guedgad kommentierte am 25.08.2015 um 11:17 Uhr

    Die sind schlichtweg ein Traum! Selten so ein tolles Rezept gefunden. Ein bisschen Aufwand ist es zwar, aber es lohnt sich! Super tolles Rezept! Danke fürs reinstellen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche