Gefüllte Zucchiniblüten in Tempurateig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Stk. Zucchini- oder Kürbisblüten (schöne)
  • 200 g Zucchiniwürfel (3 mm)
  • 2 Stk. Mehlige Erdäpfel (in 3 mm Würferl geschnitten, ca. 150 g)
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 2 EL Mie de Pain
  • Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Tempurateig:

  • 100 g Mehl (Universal)
  • 50 g Mais- oder Erdäpfelstärke
  • Eiswürfel (2 Hand voll)
  • 100 ml Wasser
  • Salz

zum Frittieren:

  • Pflanzenöl

Für die gefüllten Zucchiniblüten in Tempurateig die Zucchiniblüten von eventuell vorhandenem Fruchtstiel im Inneren trennen.

 

Fein gehackten Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Erdäpfelwürfel zugeben und mit etwas Wasser 10 Minuten al dente köcheln lassen.

 

Zucchiniwürferl zugeben und 1 Minute anschwitzen.

 

Die Masse salzen, pfeffern und auf einem Blech flach aufstreichen - kalt stellen.

 

Basilikum in feine Streifen schneiden, 2 EL frisch geriebenen Parmesan und Mie de Pain unterrühren, alles gründlich vermengen.

Mit Salz und Pfeffer fein abschmecken.

 

Die Blüten vorsichtig öffnen und die Masse – am besten mit einem Spritzsack – in die Blüten füllen.

Nun die Blütenenden verschließen und zusammendrehen.

 

Für den Tempurateig alle Zutaten gut vermischen, er sollte die Konsistenz eines Palatschinkenteiges aufweisen.

 

Die gefüllten Blüten in den eiskalten Teig tauchen (dies klappt am besten mit einer Gabel oder einem Holzspieß) und unverzüglich in 170° C heißem Fett knusprig frittieren.

 

Trocken tupfen und heiß servieren.

Tipp

Tempurateig muss immer eiskalt angerührt werden, damit er beim Frittieren hauchdünn und „krachknusprig“ wird.

 

Die Blüten sollten immer in der Früh geerntet werden, da sie um diese Tageszeit völlig geöffnet sind.

Blüten am besten auf einem Blech – mit einem Tuch abgedeckt – kühl lagern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 1 1

Kommentare22

Gefüllte Zucchiniblüten in Tempurateig

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 25.12.2015 um 19:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 02.11.2015 um 19:44 Uhr

    gut

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 18.09.2015 um 11:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 17.09.2015 um 16:18 Uhr

    wenns es so schmeckt wie es aussieht suuuuper

    Antworten
  5. gittili
    gittili kommentierte am 09.09.2015 um 22:54 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche