Ceviche de Gambas - Garnelensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 24 Riesengarnelen mit Kopf und
  • bowl (roh, a 70 g)
  • Salz
  • 600 g Paradeiser
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 300
  • G)
  • 10 g Chilischoten
  • 2 Bund Koriandergrün
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 250 ml Limettensaft (van in etwa 8
  • Stück)
  • 250 ml Orangen (Saft)
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 30 g Getrocknete Maiskörner (für
  • Gesalzenes Popcorn)

Die Hälfte der Riesengarnelen in 1 1/2 Liter kochendes Salzwasser Form und darin 5 min gar ziehen. Krebsschwänze herausnehmen und den Vorgang mit

den übrigen Krebsschwänze wiederholen, ebenfalls herausnehmen. 2/3 des Kochwassers weggiessen.

Von den Krebsschwänze die Köpfe abdrehen und behalten. Die Schalen bis auf die

Schwanzenden entfernen. Garnelenköpfe und -schalen mit einem schweren Gegenstand zerkleinern, in das Kochwasser Form, kurz aufwallen lassen, dann abkühlen

lassen. Anschliessend durch ein Sieb gießen. Die Krebsschwänze entdarmen und je in 2-3 Stückchen schneiden.

Paradeiser häuten, vierteln, entkernen und klein in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen, das Zarte und Hellgrüne fein in Würfel schneiden. Chili entkernen und sehr fein in Würfel schneiden. Koriander klein hacken.

200 ml von dem Worcestershiresauce, Garnelenkochwasser, Ketchup, Limettensaft, Orangensaft und Olivenöl durchrühren. Koriander, Paradeiser-, Jungzwiebel- und Chiliwürfel einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Krebsschwänze so einfüllen, dass die Schwanzenden oben sind.

Aus den getrockneten Maiskörnern nach Packungsanleitung Popcorn bereiten, leicht mit Salz würzen. Das Popcorn streut sich jeder nach Geschmack auf das Cebiche de Gambas.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ceviche de Gambas - Garnelensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche