Buchweizenpfannkuchen - einfach

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 500 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Speck (gewürfelt)

Buchweizenmehl mit Salz, Eiern, Milch und Zucker glattrühren, danach ein paar Min. ausquellen.

Anschließend noch mal herzhaft verrühren.

Pro Palatschinken einen EL fetten, gewürfelten Speck in einer Bratpfanne (ca.26 cm) gut ausbraten, glasig reicht nicht!

Mit einem Schöpfer den Teig in das heisse Fett Form, ungefähr 0, 5 cm Dick. Wenden, Ausbacken, Ausbacken. Fertig.

Die Palatschinken haben eine leicht graue Farbe, sind leicht gebräunt und kross.

Dazu reicht man - nach Wunsch - Grünen Blattsalat mit Rübensaft, Heidehonig, Oberssauce, Blaubeerkompott, leicht angedickt, lauwarm Die Ostfriesen steuern eine weitere Variante bei: Mit Leberwurst bestreichen und einrollen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Buchweizenpfannkuchen - einfach

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche