Buchweizenlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 250 g Buchweizenschrot
  • 1000 ml Gemüsesuppe, 100 g Speisequark (Topfen)
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Majoran (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Knoblauch
  • 0.5 Teelöffel Kräutersalz
  • 0.5 Teelöffel Petersilie (frisch gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 100 g Vollkornmehl
  • 50 g Öl

Den Buchweizenschrot in die kochende Gemüsesuppe untermengen, aufwallen lassen und am Herdrand zirka 20 Min. ausquellen. In die überkühlte Menge den Speisequark, die Küchenkräuter und Gewürze untermengen und pikant nachwürzen. Laibchen aus der Menge formen, in Mehl auf die andere Seite drehen und in heissem Öl auf beiden Seiten goldbraun backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Buchweizenlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche