Buchweizenküchle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 a 0, 2 Liter Buchweizenmehl
  • 30 g Germ
  • 3 a 0, 2 Liter Milch
  • 2 a 0, 2 Liter Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 100 g Schlagobers
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Eventuell Schnittlauch oder
  • Andere Küchenkräuter
  • Pflanzenöl (zum Braten)

* Buchweizenmehl, lauwarme Milch, Germ und die Hälfte des Weizenmehls gut in einer Backschüssel durchrühren und warm stellen.

* Wenn der Teig aufgegangen ist, das übrige Dotter, Butter, Weizenmehl, Zucker, Salz und vielleicht Küchenkräuter gut unterkneten.

Den Teig 20 Min. ruhen.

* Schlagobers und Eiklar steif aufschlagen und gut mischen.

* Die Mischung zum Germteig Form und diesen nochmal 20 bis 25 min gehen.

* Teig zu kleinen Küchlein fertig backen.

* Mit Rübenkraut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizenküchle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche