Brokkoli-Kartoffelgratin mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Muskat
  • 500 g Brokkoli
  • 300 g Joghurt
  • 70 g Schlagobers
  • 2 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 1 1/2 Tl. Curry
  • 1 Cayennepfeffer
  • 50 g Haferflocken (vollkorn)
  • 3 EL Parmesan; jeweils nach Gr

Grösse der - Gratinform laufform

Am Anfang eine flache Gratinform leicht fetten. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und dann direkt in die Gratinform grob hineinraspeln. Die Erdäpfeln mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen. Vom Brokkoli die Rosen klein schneiden. Die Stiele mit dem Gurkenhobel auf die Erdäpfeln reiben. Alles gleichmässig gleichmäßig verteilen. Darauf die Broccoliröschen darüber legen. Für die Sauce die Eier mit dem Joghurt und dem Schlagobers mixen. Die Gewürze und dann die Haferflocken hinzfügen. Die Sauce auf dem Auflauf gleichmäßig verteilen und dünn mit Parmesan überstreuen. Die geben in das kalte Backrohr stellen und auf der zweiten Schiene von unten bei Umluft mit 180 °C ca. 40 min backen. Anschliessend noch 5 min im ausgeschalteten Backrohr stehen.

40 Min.

Backzeit 40 p. Port. Min.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Kartoffelgratin mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche