Brasilianischer Krabbenauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kokosette
  • 250 ml Milch
  • Fett (für die Form)
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g Erdäpfeln
  • 2 Paradeiser
  • 400 g Krabben
  • 150 g Maiskörner (aus der Dose)
  • 0.5 Zitrone, unbehandelt davon die Schale
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 4 Eier
  • 2 EL Parmesankäse

Kokosette mit der heissen Milch begießen und ausquellen. Eine feuerfeste Form mit Fett ausstreichen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und klein hacken. Öl in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Erdäpfeln abschälen und klein würfelig schneiden. Paradeiser entkernen und sehr abschneiden. Beides in den Kochtopf Form und andünsten. Anschließend die Krabben einrühren sowie die abgetropften Gewürze, Zitronenschale, Maiskörner und gehackte Petersilie hinzfügen un im Kochtopf vermengen. Gequollene Kokosette in ein Geschirrhangl Form und die Milch über dem Gericht ausdrücken. Die Mischung bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis beinahe alle Flüssigkeit verdampft ist. Anschließend in die feuerfeste Form befüllen und abkühlen. Eier trennen, Eiklar sehr steif schalgen und die Eidotter nach und nach unterrühren. Zu guter Letzt den geriebenen Käse unterziehen. 2/3 der Eiermasse vorsichtig unter die Krabbenmischung rühren. Den Rest mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und gleichmässig über das Gericht gleichmäßig verteilen. Auflauf im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad auf der untersten Schiene in etwa 35 min backen. Garprobe!

Ich würde eher eine ein wenig geringere Hitze wählen und die Eiermasse länger gardünsten.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brasilianischer Krabbenauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche