Spinat-Omelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Eier
  • 100 g Spinat
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Den Spinat abspülen und reinigen, dann in etwa 2 min in kochend heissem Salzwasser blanchieren, abschütten, auskühlen, mit den Händen auspressen, dann grob hacken. In einer Panne ein kleines bisschen Butter erhitzen und den Spinat 5 min weichdünsten bis die Flüssigkeit verdunstet ist, mit der durchgepressten Salz, Pfeffer, Knoblauchzehe und einer Spur Muskatnuss nachwürzen.

Für das Omelett 3 Eier mit einer Gabel mixen, so dass sie nicht ganz glatt vermengt sind, mit Salz würzen. In einer großen Gusspfanne Butter erhitzen, die Eier hineingeben, und bei niedriger Hitze backen. Die erst einmal an den Rändern stocken Eimasse mit der Gabel von dem Rand lösen und ein wenig nach innen ziehen.

Sobald das Omelett halbfest geworden ist, den Spinat in die Mitte legen, und das Omelett von allen vier "Seiten" darüber klappen, noch 2 Min. backen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zum Omelett passt selbstverständlich Baguette und trockener Weisswein.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spinat-Omelett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche