Bohneneintopf mit Fenchel - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen
  • 500 g Fenchel (**)
  • 500 g Langkornreis
  • 1 Paradeiser
  • 125 ml Olivenöl
  • 8 Knoblauchzehen
  • Safran
  • 1 EL Paprikapulver
  • Pfeffer
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

(*) Potaje de habichuelas e hinojo - Ein Bohneneintopf der Gitanos.

Weisse Bohnen eine Nacht lang in Wasser einweichen.

Fenchel genau abspülen und kleinschneiden. Einen Kochtopf mit Wasser aufsetzen und den Fenchel garkochen.

Bohnenwasser abschütten und die weissen Bohnen in einem zweiten Kochtopf mit Wasser überdecken und garkochen. Den Fenchel zufügen und das Fenchelwasser zur Seite stellen.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Hälfte der ganzen, ungeschälten Knoblauchzehen im Mörser zerstoßen und mit dem Paradeiser in Öl herausbacken. Mit Paprikapulver überstreuen, alles zusammen gut mischen und in den Eintopf Form.

Später die übrigen Knoblauchzehen abschälen und mit Pfeffer und Safranfäden im Mörser zerquetschen und zum Eintopf hinzfügen.

Das Fenchelwasser bis zu 1 l Flüssigkeit (bei 4 Leute) auffüllen, aufwallen lassen und den Langkornreis gardünsten.

Zum Schluss den Langkornreis in den Eintopf einrühren. Mit Salz nachwürzen und zu Tisch bringen.

(**) Die Gitanos verwenden nur die kleinen zarten Blattscheiden des Fenchels, die aus der Erde kommen, man kann aber genauso normal großen Fenchel aus dem Gemüseladen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bohneneintopf mit Fenchel - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche