Linsenbolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Suppengrün säubern, spülen und ca. 1/2 cm groß würfelig schneiden. Zwiebeln fein würfelig schneiden. Alles in heissem Olivenöl andünsten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker würzen. Paprika- und Paradeismark und Oregano kurz mitrösten. Mit Rotwein und klare Suppe aufgiessen, Linsen dazugeben. Aufkochen, bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 20 bis 25 Min. gardünsten. Dabei ab und zu umrühren.

Bandnudeln in kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung gardünsten.

Soße vielleicht nachwürzen, Nudeln abschütten, unter die Soße vermengen und mit dem Parmesan sowie der Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Statt der Beluga-Linsen können Sie genauso rote Linsen verwenden, die zerkochen jedoch ein kleines bisschen stärker.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Linsenbolognese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche