Boeuf Stroganoff

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Lungenbraten (vom Rind)
  • 120 g Champignons
  • 80 g Zwiebel
  • 100 g Gewürzgurken
  • 100 ml Sauerrahm
  • 10 g Mehl
  • 6 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 200 ml Suppe

Für die Spätzle:

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 6 Eidotter
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • Salz
  • Butter (zum Schwenken)

Für das Buttergemüse:

  • 250 g Erbsen
  • 2 Karotten (gekocht, in dünne Scheiben geschnitten)
  • Butter
  • Salz

Für Boeuf Stroganoff zunächst den Lungenbraten in 1 cm dicke Streifchen schneiden. Zwiebeln klein hacken, Gurken in schmale Streifen schneiden. Fleisch mit Salz, Pfeffer würzen. Öl in flacher Bratpfanne erhitzen. Fleisch rundherum 2-3 Minuten braun werden lassen, es sollte jedoch nicht durchgebraten sein.

Das Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Zwiebeln im verbliebenen Fett anschwitzen, Champignons in Scheibchen schneiden, mit Salz würzen, beifügen und durchrösten. Mit Suppe löschen und aufwallen lassen. Sauerrahm mit Paprikapulver und Mehl glatt durchrühren, zügig in die Sauce einrühren, Gurken beifügen und kurz durchkochen.

Filetspitzen einrühren.

Für die Spätzle alle Ingredienzien zu einem glatten Teig durchrühren. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Teig mit Hilfe eines Nockerlsiebs in das Wasser hineinreiben, zum Kochen bringen, abgießen. Butter erhitzen und Spätzle darin schwenken, mit Salz würzen.

Für das Buttergemüse Karotten schneiden. Butter in einer Bratpfanne erwärmen, Karotten und Erbsen darin andünsten, mit Salz nachwürzen.

Boeuf Stroganoff mit Spatzen und Buttergemüse auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Boeuf Stroganoff

  1. schatzerl
    schatzerl kommentierte am 02.04.2016 um 12:16 Uhr

    Knödel dazu fertig!

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 23.02.2016 um 08:30 Uhr

    Am liebsten habe ich Semmelknödel dazu

    Antworten
  3. ichkoche.at_nervt
    ichkoche.at_nervt kommentierte am 31.12.2015 um 07:38 Uhr

    lekcer

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 28.10.2015 um 14:23 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 25.10.2015 um 11:14 Uhr

    Fantastisch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche