Bloody Mary Partysuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 250 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 200 g Stangenzeller
  • 1 Salatgurke, abgeschält, entkernt, fein gehackt
  • 8 Zehen Knoblauch, abgeschält, fein gehackt
  • 50 g Butter
  • 5000 ml Tomatensaft
  • 300 ml Zitronen (Saft)
  • 3 Zucker
  • 1 Teelöffel Tabasco (rote Pfeffersauce)
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 700 ml Wodka
  • 1 Lauchzwiebeln, mit ihrem Grün feingehackt

Sellerie, Gurke, Zwiebel und Knoblauch in der Butter bei gemäßigter Temperatur dünsten. Saft einer Zitrone, Zucker, Tomatensaft, Tabasco und Worcestersauce hinzufügen; zum Kochen bringen und 7 bis 8 Min. ziehen. Abkühlen und kaltstellen. Die Wodkaflasche in ein geeignetes grösseres Gefäß mit Wasser stellen und in der Tiefkühltruhe einfrieren. Es geht ebenfalls im flachen Tiefkühlfach. Dazu legt man die Flasche in eine passende flache Schale (z.B. Eiswürfelschale ohne Fächer) und bildet so den Eisblock um die Flasche in mehreren Etappen durch Wenden und Auffüllen neuen Wassers. Jede Einheit der eisgekühlten Suppe bekommt ein Schnapsglas Wodka und wird nach Lust und Laune mit Lauchzwiebeln bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bloody Mary Partysuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche