Blitz-Obstkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 5 Eier
  • 1 Becher Zucker
  • 10 Esslöffel Öl
  • 1 1/2 Becher Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 kg Obst (der Saison)

Für den Blitz-Obstkuchen die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Öl zugeben und weiterrühren. In der Zwischenzeit das Mehl und das Backpulver gut verrühren und anschließend unterheben.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und mit beliebigem Obst (Zwetschken, Marillen, Äpfel) belegen. Bei 175 ° ca. 45 Minuten backen. Den Blitz-Obstkuchen mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Bereiten Sie den Blitz-Obstkuchen mit Zwetschken oder Äpfeln zu, so geben Sie eine Prise Zimt in den Teig hinzu, dann schmeckt der Kuchen noch feiner.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blitz-Obstkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche