Bärlauch-Tsatsiki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für das Bärlauch-Tsatsiki die Gurke schälen und raspeln. Gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen klein hacken und mit dem Topfen und dem Rahm zu den Gurkenraspeln geben.

Den feingehacken Bärlauch dazugeben und alles gut vermischen. Mit Salz abschmecken und 3 -4 Stunden ziehen lassen.

Tipp

Wer nicht so viel Knoblauchgeschmack haben möchte, verwendet weniger Knolbauch für das Bärlauch-Tsatsiki.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare8

Bärlauch-Tsatsiki

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 08.06.2015 um 08:26 Uhr

    gut

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.04.2015 um 13:37 Uhr

    gute Idee mit dem Bärlauch im Tsatsiki :)

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 12.04.2015 um 12:04 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 04.04.2015 um 06:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. maus33331
    maus33331 kommentierte am 09.02.2015 um 19:53 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche