Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Das Backrohr auf 70 °C vorwärmen. Eine Platte mitwärmen.

Die Seeteufelfilets von der dicken Mittelgräte lösen und enthäuten. Die so erhaltenen Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Olivenöl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute rösten. In der aufgeheizten Platte im 70 Grad heissen Herd nachgaren.

In der Zwischenzeit die Schalotte von der Schale befreien und klein hacken. In der warmen Butter hellgelb weichdünsten. Den Langkornreis beigeben und kurz mitrösten.

nach und nach portionsweise die Gemüsebouillon hinzugießen. Den Langkornreis unter gelegentlichem Umrühren al dente gardünsten.

In der Zwischenzeit die Avocados von der Schale befreien und den Stein entfernen. Die eine Avocado in Scheibchen schneiden, mit dem Limonensaft (1) beträufeln und zur Seite stellen. Das Fruchtfleisch der zweiten Avocado mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Kerbelblättchen von den Zweigen zupfen und hacken. Wenn der Langkornreis al dente ist, Limonenschale, Kerbel, Avocadomus und -saft (2) beigeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Risotto neben der Herdplatte bei geschlossenem Deckel 5 Min. nachziehen.

Daraufhin mit den Avocadoscheiben und den Fischmedaillons anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche