Makkaroni Il mare

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 kg Muscheln (Venusmuscheln und/oder Miesmuscheln, ungeöffnet)
  • 100 g Makkaroni
  • 4 Stück Riesengarnelen (küchenfertig, bis auf das Schwanzstück geschält)
  • 1/2 Stück Zwiebel
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Stück Chilischoten (gehackt, rot, ohne Kerne)
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • 1 EL Koriandergrün (gehackt)
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Andünsten)
  • 2 EL Parmesan (gerieben)

Für die Makkaroni Il mare treffen Sie folgende Vorbereitung:
Die Muscheln gründlich putzen und waschen, bereits geöffnete Muscheln aussortieren.

Die Makkaroni in reichlich Salzwasser al dente kochen. Währenddessen die Zwiebel und 2 Knoblauchzehen in feine Würfel, den Schnittlauch in Röllchen schneiden und alles in einem großen Topf in etwa 2 Esslöffel heißem Olivenöl andünsten. Die unter fließendem kaltem Wasser geputzten und vom Bart befreiten Muscheln zugeben, Chili und Weißwein hinzufügen und alles einmal aufkochen lassen. Die Muscheln zugedeckt 5-7 Minuten köcheln lassen, bis sie sich geöffnet haben.

Inzwischen die Riesengarnelen waschen und sorgfältig trockentupfen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin nicht zu heiß anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Dabei die restlichen beiden Knoblauchzehen ungeschält halbieren, kurz mitbraten, wieder entfernen und die Garnelen mit gehacktem Koriandergrün bestreuen. Die gegarten Muscheln mit Salz sowie Pfeffer würzen und die Butter unterrühren.

Die gegarten Makkaroni abgießen, abtropfen lassen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und geriebenem Parmesan schwenken.

Makkaroni Il mare auf vorgewärmte Teller geben, mit den Garnelen und den Muscheln samt Sud anrichten.

Tipp

Für besonders Eilige:
Bereits geputzte Muscheln verwenden, die im gehobenen Lebensmittelhandel tiefgekühlt oder vakuumiert angeboten werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare13

Makkaroni Il mare

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 19.11.2016 um 12:45 Uhr

    Erinnert mich sehr an den Urlaub, da kommt gleich wieder Urlaubsstimmung auf.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 24.06.2015 um 12:30 Uhr

    gut

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 22.04.2015 um 12:16 Uhr

    super

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 10.03.2015 um 12:24 Uhr

    toll

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.01.2015 um 09:04 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche