Avocado-Mango-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Avocado-Mango-Salat erst das Dressing zubereiten. Dafür die Knoblauchzehe sehr fein würfeln bzw. zerdrücken, im Öl andünsten (nicht bräunen).

Abgekühltes Knoblauchöl zusammen mit Zitronen- und Orangensaft in einem Marmeladeglas "schaumig" schütteln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Avocado und Mango schälen, Fruchtfleisch fein würfeln.

Sofort mit dem Dressing mischen (vor allem die Avocado damit sie nicht braun wird). Tomaten entkernen, ebenfalls in feine Würfel schneiden. Alles vorsichtig unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garnelen in Knoblauchöl mit Knoblauch nach Geschmack anbraten. Mit Hilfe von Garnierringen den Salat auf Tellern anrichten. Obenauf jeweils eine Garnele legen.

Eine Scheibe Prosciutto auf einen Zahnstocher spießen. Mit etwas Schnittlauch garnieren.

Tipp

Man kann das Dressing auch mit etwas Chili würzen. Der Avocado-Mango-Salat ist sehr gut vorzubereiten wenn Besuch kommt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 6 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Avocado-Mango-Salat

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 15.11.2016 um 17:33 Uhr

    Avocado muss reif/weich sein oder geht auch eine härtere?

    Antworten
    • Maus25
      Maus25 kommentierte am 15.11.2016 um 17:38 Uhr

      Für den Geschmack sollte sie schon reif sein.Aber nicht Überreif, da sie sonst nicht mehr in Würfelchen geschnitten werden kann.

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 16.11.2016 um 08:12 Uhr

      Dankeschön! Reife Avocados zu bekommen ist ja auch wie ein 6er im Lotto! :)

      Antworten
    • Maus25
      Maus25 kommentierte am 16.11.2016 um 08:23 Uhr

      Ich kauf die Avocados schon immer ein paar Tage vorher.Die reifen in der Obstschale super nach.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche