Maisgrieß-Laibchen mit Avocado-Melonen-Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Laibchen:

Für die Salsa:

  • 100 g Wassermelone (geschält gewogen)
  • 1 Avocado
  • 1 Reiswaffel
  • 1 TL Sesam
  • 10 Blätter Basilikum (frisch)
  • ½ Chilischote (fein gehackt)
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Vollrohrzucker
  • 1 Limette oder Zitrone (ausgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Maisgrieß-Laibchen die Gemüsesuppe mit dem Öl aufkochen, den Maisgrieß einrühren und unter ständigem Rühren kochen, bis sich eine feste Masse gebildet hat.

Die Polenta 1–2 cm dick auf ein Blech streichen und auskühlen lassen, dann mit einem Ausstechring ausstechen und in etwas Öl von beiden Seiten knusprig braten.

Für die Avocado-Melonen-Salsa die Reiswaffel in kleine Stücke brechen. Wassermelone und Avocado schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit den restlichen Zutaten vermischen und die Salsa mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Maisgrieß-Laibchen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Avocado-Melonen-Salsa garnieren.

Hier geht's zum Video mit Tipps & Tricks rund um Polenta.

 

Tipp

Anstelle von Basilikum können Sie auch Koriander zum Würzen der Avocado-Melonen-Salsa verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare49

Maisgrieß-Laibchen mit Avocado-Melonen-Salsa

  1. dingohappen
    dingohappen kommentierte am 24.01.2016 um 22:06 Uhr

    Hallo! Habe die Polentalaibchen mit dem Rezept probiert. Sie waren geschmacklich sehr gut. Mir persönlich aber zu wenig fest. Beim nächsten Mal werde ich sie mit weniger Suppe zubereiten. Trotzdem, sehr schneller und geschmacklich ausgezeichnetes Rezept für die Laibchens.

    Antworten
  2. maggi
    maggi kommentierte am 07.01.2016 um 23:58 Uhr

    Großartiges rezept.. haben sehr gut geschmeckthabe aber noch in die polenta eine prise muskatnuss dazu gegeben

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 26.11.2015 um 07:47 Uhr

    interessante Salsa - danke für das Rezept

    Antworten
  4. KarliK
    KarliK kommentierte am 22.11.2015 um 10:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. sarnig
    sarnig kommentierte am 29.09.2015 um 08:02 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche