Avocado-Hummus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Avocado-Hummus zunächst Kichererbsen, Olivenöl, Tahina, Limettensaft und Knoblauch mit einem Stabmixer oder in einem Standmixer fein pürieren. Avocados mit einer Gabel zerdrücken, Kreuzkümmel und 2/3 des schwarzen Sesams hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Avocado-Hummus mit Chiliflocken, frischem Koriander und dem restlichen schwarzen Sesam bestreuen. Optional noch mit etwas Olivenöl beträufeln.

Tipp

Zum Avocado-Hummus Pita- oder Fladenbrot servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
29 26 7

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Avocado-Hummus

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 07.03.2017 um 11:31 Uhr

    Etwas Rote-Rüben Saft passt auch sehr gut rein! und macht eine tolle Farbe!

    Antworten
  2. Renate Mayer
    Renate Mayer kommentierte am 07.03.2017 um 07:44 Uhr

    Kann bzw. soll man den schwarzen Sesam schon zum Mixen/Pürieren dazugeben? Wird er da nicht auch zerkleinert? Oder ist das sogar erwünscht? Bin mir da etwas unsicher. Dieses Rezept werde ich sicher ausprobieren, schon beim Lesen bekommt man Appetit!

    Antworten
    • AlinaPoisinger
      AlinaPoisinger kommentierte am 07.03.2017 um 10:57 Uhr

      Liebe Renate Mayer! Wir empfehlen, den schwarzen Sesam erst nach dem Mixen hinzuzufügen. Wir haben den Zubereitungstext adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 06.03.2017 um 21:26 Uhr

    Etwas Schnittlauch dazu

    Antworten
  4. aerofit
    aerofit kommentierte am 04.03.2017 um 19:48 Uhr

    Es empfiehlt sich eine kleine Menge zu machen, da die Avocados drin recht schnell braun werden (trotz Limettensaft). Also nichts zum länger Aufbewahren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche