Atriaux mit Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Schweinshackfleisch nicht mager
  • 150 g Schweinsleber
  • 0.5 Porree (Stange)
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Prise Damassine; oder herkömmlicher Zwetschken
  • Schnaps
  • 4 Schweinsnetze; bei dem Metzger bestellen!
  • Schweineschmalz
  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln abspülen, aber nicht von der Schale befreien und am Vortag nicht zu weich machen.

Schweinsnetze vorgängig im Wasser derweil dreier Stunden wässern.

Schweinsleber fein würfelig schneiden, Porree klein schneiden und Zwiebel klein hacken. Zusammen mit Ei, Faschiertes, Mehl und Damassine gut mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Davon runde Stückchen von zirka 15 cm ø formen. Schweinsnetze ausbreiten, Fleischstück je in die Mitte legen, Netz darüber einwickeln und glatt drücken.

In Schweineschmalz derweil fünfzehn min gleichmässig anbraten, ein paarmal auf die andere Seite drehen.

Erdäpfeln abschälen, mit der Röstiraffel raspeln; in Schweineschmalz von beiden Seiten anbraten. Salzen, mit Pfeffer würzen und goldfarben fertig backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Atriaux mit Rösti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche