Apfelpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 Apfel (1 großer oder 2 kleine)
  • Butter (zum Herausbacken)
  • Zucker
  • Zimt

Für die Apfelpfannkuchen in einer Schüssel Zucker mit Salz und Mehl mischen. Eier und Milch zufügen und alles gut verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig für ca. 10 Minuten quellen lassen. Äpfel in dünne Scheiben schneiden.

Das Kerngehäuse dabei entfernen, in einer Pfanne etwas Butter erhitzen und die Hälfte des Teiges in der Pfanne verteilen. Sofort mit der Hälfte der Apfelscheiben belegen und zugedeckt für ca. 1 Minute stocken lassen.

Vorsichtig wenden und eine weitere Minute braten. Auf einen Teller stürzen und mit Zimt vermischt mit Zucker bestreuen. Den übrigen Teig und die restlichen Apfelscheiben zu einem zweiten Apfelpfannkuchen verarbeiten.

Tipp

Zum Apfelpfannkuchen passt Vanillesauce sehr gut. 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare4

Apfelpfannkuchen

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 09.12.2015 um 10:58 Uhr

    tolle Variante :)

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 10.12.2015 um 14:10 Uhr

      gleich heute ausprobiert. War lecker. Beim nächsten Mal werde ich aber die zweite Hälfte des Teiges direkt auf die Äpfel geben, da durch das karamellisieren des Fruchtzuckers des Apfels, die Apfelscheiben leicht bitter waren. Zum Wenden habe ich mir mit der Tellertechnik geholfen.

      Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 07.12.2015 um 22:43 Uhr

    gut

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 07.12.2015 um 14:38 Uhr

    ach herrlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche