Lachsfilet mit Farfalle an Gin-Rahmsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Lachsfilet mit Farfalle die Farfalle nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser „al dente“ garen. In der Zwischenzeit für die Sauce Schalotte und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.

Das Lachsfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben.

Von 1/2 Zitrone die Schale fein abreiben, von der anderen Hälfte Zesten schneiden, etwas Zitronensaft auspressen. Ca. 1 EL voll bereitstellen. Das Olivenöl in einer beschichteten grossen Pfanne erhitzen, die Schalotten- und Knoblauchwürfel darin glasig andünsten.

Mit 2 EL Gin ablöschen, einkochen lassen, den Weißwein angiessen, wiederum einkochen lassen. Dann 2/3 Creme fine einrühren, den restlichen Gin hinzufügen und die Sauce 1 Minute leicht köcheln lassen.

Die Speisestärke mit der restlichen Creme fine glatt rühren und in die Sauce einrühren. Sauce so lange köcheln lassen, bis sie etwas andickt.

Nun die Lachswürfel dazugeben, mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer verfeinern, nur noch 3-4 Minuten in der heissen Sosse ziehen lassen.

Inzwischen die Nudeln abgießen, und direkt unter die Sauce heben. Die fertige Pasta in tiefe Teller anrichten, mit ein paar Pfefferkörnern und den Zitronenzesten dekorieren

Tipp

Alternativ zu Creme Fine kann für das Lachsfilet mit Farfalle auch Rahm verwendet werden.

Sie haben dieses Rezept bereits bewertet.

Sie haben dieses Rezept
bereits bewertet.
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Lachsfilet mit Farfalle an Gin-Rahmsosse

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 15.03.2016 um 13:48 Uhr

    Ist nur eine Kleinigkeit aber dem Lachs ist sein s verloren gegangen. Jedoch ein Lachfisch wäre originell. ;-)

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 16.03.2016 um 12:58 Uhr

      Liebe BiPe, danke für den Hinweis. Der Fehler wurde bereits korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche