Apfelkuchen mit Nuss-Kokos-Baiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 4 Tropfen Zitronenbacköl
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Zum Belegen:

  • 750 g Äpfel

Für Das Baiser:

  • 3 Eiklar
  • 120 g Zucker
  • 100 g Nüsse
  • 100 g Kokosette

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Das Backrohr auf 200 Grad (Gas Stufe 3) vorwärmen.

Die Leichtbutter beziehungsweise Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln unter Rühren dazugeben. Das Backöl, Salz, das Mehl, die Maizena (Maisstärke) und das Backpulver unterziehen. Den Teig in die gefettete Tortenspringform Form und Blattstreichen.

Die Äpfel abschälen, halbieren, von dem Kerngehäuse befreien und in Scheibchen schneiden. Gleichmässig auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im Backrohr fünfundzwanwig Min. backen.

Das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen, den Zucker unter Rühren einrieseln und weiterrühren, bis der Eischnee Spitzen zieht.

Die Nüsse sowie das Kokosette unterziehen. Die Menge auf den vorgebackenen Kuchen Form, Blattstreichen und in weiteren zwanzig Min. fertigbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelkuchen mit Nuss-Kokos-Baiser

  1. Leben
    Leben kommentierte am 05.07.2015 um 19:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche