Beuschelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Beuschel (vom Kalb, Lamm, Schwein, ersatzweise Bratenreste)
  • 1 Liter Wasser
  • 100 g Wurzelwerk (Karotten, Petersilwurzel, Sellerie)
  • Pfefferkörner
  • Piment
  • Lorbeerblatt
  • 60 g Schweineschmalz
  • 40 g Mehl (glatt)
  • 10 g Kapern (gehackt)
  • 50 g Zwiebeln (feinwürfelig geschnitten)
  • 2 Stück Würfelzucker
  • Prise Paprikapukver
  • Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer
  • Safran (eventuell)
  • Thymian
  • Majoran

Für die Beuschelsuppe das Beuschel in 1 Liter Wasser gemeinsam mit dem Wurzelwerk sowie den Gewürzen weich kochen.
Abkühlen lassen und fein schneiden oder faschieren.

Schweineschmalz in einer Kasserolle heiß werden lassen und das Mehl darin bräunen.
Um die Bräunung zu intensivieren, vorher Würfelzucker beigeben.
Sobald die Röstung dunkelbraun ist, gehackte Kapern und Zwiebeln beigeben und kurz durchrösten.
Paprikapulver einrühren, mit Beuschelsud aufgießen und 20 Minuten durchkochen.

Das gehackte oder faschierte Beuschel dazugeben.
Mit geriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Geschmack mit etwas Safran, Thymian oder Majoran die Beuschelsuppe vollenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Kommentare8

Beuschelsuppe

  1. Tribun
    Tribun kommentierte am 26.07.2015 um 15:11 Uhr

    Zum Beuschel gehört nicht nur die Lunge sondern auch das Herz., Verhätnis ca. 2/3 Lunge ,1/3 Herz.

    Antworten
  2. Sommer11
    Sommer11 kommentierte am 07.05.2016 um 15:01 Uhr

    Herz muss dabei sein und natürlich ein Schuss Apfelessig!

    Antworten
  3. Galina Pokorny
    Galina Pokorny kommentierte am 11.12.2015 um 01:05 Uhr

    Danke für den leckeren Rezept.Und Herz gehört dazu *-* ;-))) natürlich Geschmack Sache

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 27.11.2015 um 14:22 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 05.01.2015 um 10:54 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche