Apfelcreme mit Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Creme:

  • 500 g Äpfel (säuerlich)
  • 200 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 ml Calvados

Knödel:

  • 250 g Äpfel (säuerlich)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 3 EL Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch
  • 25 g Flüssige Butter (1)
  • 25 g Helles Semmelbrösel ungewürzt
  • 50 g Butter ((2))
  • Zucker (zum Bestreuen)

Für die Krem die Äpfel abschälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen, die Früchte in Schnitze schneiden. Mit dem Zucker, Wasser, Saft einer Zitrone und Vanillezucker in eine Bratpfanne Form und bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer etwa 15 Min. leise machen.

Die Äpfel noch heiß mitsamt Garflüssigkeit durch das Passevite treiben und gut durchrühren. Mit Calvados parfümieren, abkühlen.

Für die Knödel die Äpfel von der Schale befreien, halbieren und entkernen. An der Röstiraffel raspeln, auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone vermengen. Eier, Zucker, Mandelkerne, Milch, Butter, Salz (1) und Semmelbrösel mit den Äpfeln zu einer formbaren Menge vermengen. Im Kühlschrank 15 min ruhen.

Aus der Apfelmasse eigrosse Knödel formen. Reichlich Wasser, in das man ein wenig Zucker gibt, auskochen. Die Knödel portionsweise 10 Min. vor dem Siedepunkt gar ziehen. Warm stellen.

Zum Servieren die Butter (2) in einer Bratpfanne aufschäumen. Die Apfelcreme in flache Teller anrichten, die Knödel darauf setzen und mit heisser Butter beträufeln. Nach Geschmack mit Zucker überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelcreme mit Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche